K.I.S.S. Warenwirtschaftssysteme GmbH
Tel.: 0511/95591-0 (Mo. - Fr. | 8:30 - 18:00)
per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Auswertung einer Werbeaktion


www.kisslive.de

zurück zur Übersicht Winkiss Beiträge

Im Winkiss Programm können Sie unter Listen/Kundenlisten.../Mailing Feedback Ihre Werbeaktionen auswerten.

Sie haben per Mailing oder in den Printmedien einen Coupon zur Einlösung in Ihrem Geschäft verteilt. Dieser Coupon enthält einen Gratis - oder Sonderpreisartikel.

Nun möchten Sie wissen wie viele Kunden diesen Coupon bei Ihnen eingelöst haben. Dazu gehen Sie wie folgt vor:

  1. Sie legen diesen Artikel an. Hat dieser Couponartikel auch einen Strichcode, so hinterlegen Sie diesen. Bei einem Sonderpreisartikel tragen Sie noch den Kassenverkaufspreis ein.
  2. Legen Sie sich für diesen Coupon, Gratis - oder Sonderpreisartikel auch eine Warengruppe unter Service/Einstellungen/Warengruppe an.

Nach den ersten Verkaufstagen beginnen Sie mit der Auswertung unter Listen/Kundenlisten.../Mailing Feedback. Hier geben Sie die Artikelnummer des Aktionsartikels und den Auswertungszeitraum ein. Danach entsteht eine Tortengrafik, die den Anteil der Kundenzahlen darstellt. Unterteilt werden hier die Kunden, die mehr als nur den Aktionsartikel gekauft haben und diese die nur den Aktionsartikel "abgeholt" haben.

Als Suchkriterium können Sie auch den Preis, der hier als Schwellenwert dient eingeben. Dann werden Ihnen die Kunden ab der Höhe des Schwellenpreises unterteilt. Beispiel: Sie verkaufen als Aktionsartikel "Bio Lait Corporel Antidess PR 400ml" für einen Preis von 19,95 € und möchten alle Kunden, die eine höhere Bonsumme als 19,95 € erzielt haben, ausgegeben haben. Dann geben Sie im Eingabefeld "Preis" die 19,95 € ein.

Auswertung einer Werbeaktion

Ausgabe der Kunde

Klicken Sie unterhalb des Tortendiagramms die Kundenergebnisse an und Sie erhalten eine Übersicht der Kunden wie in der Kundenanalyse. Die Ausgabe als Excelliste,  Übersichtsliste oder Adressetikett nehmen Sie wie gewohnt aus der Kundenanalyse vor.

Auswertung der Werbeaktion

Des Weiteren können Sie anhand der Nettoertragszahl Ihre Werbeaktion bewerten. Sie ziehen nur noch Ihren Aufwand für das Mailing bzw. für Flyer oder Porto sowie den Wert der eingesetzen Aktionsartikel ab.

Anhand der Verkaufsstückzahlen können Sie den Rücklauf von Coupons einer Werbekampagne messen. Haben Sie durch Flyer, Mailings oder Zeitungen 1000 Coupons in Umlauf gebracht, so erhalten Sie durch die Zahl der Rückläufer Auskunft über den Wert der Inhalte dieser Medien.

www.kisslive.de

zurück zur Übersicht Winkiss Beiträge

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.